BSK Bildungs-, Sozial- und Kulturwerk e.V.
education, social and culture association
de vn en 
 
Ich habe Menschen getroffen, die, ebenso wie ich, dieses wunderschöne Land, SR Vietnam mit seinen vielen liebenswürdigen und herzlichen Menschen, besucht haben und einfach nur Sorge tragen wollten, dass
  • ein Straßenkind zur Schule gehen kann

  • Behinderte und agent orange Geschädigte Hilfe bekommen

  • bessere hygienische und medizinische Versorgung in den Dörfern und Städten und eine saubere Wasserversorgung Wirklichkeit werden

  • der medizinisch-wissenschaftliche Erfahrungsaustausch der Mediziner mit Einweisungen und Verbesserungen der medizinischen Ausstattungen (moderneres med. Equipment) zukünftig verbessert wird

  • die Umweltschutzprojekte zukünftig wichtiger werden – möglichst ohne große Beschädigung bestehender natürlicher Biotope

  • die Infrastruktur in Vietnam verbessert wird, ohne Negative für die Umwelt

  • die Völkerverständigung zwischen Europa, insbesondere Deutschland und Vietnam, für die Zukunft, besser funktioniert; mindestens so gut wie in Kriegszeiten, als die ehemalige DDR beim Wiederaufbau in Vietnam geholfen hat oder wie es zu früheren Zeiten auch gute Beziehungen zwischen Vietnam und Deutschland gab.

Helmut Leisen

Es gibt Viel zu tun – also packen wir es gemeinsam an – wir, die deutschen Freunde des Landes SR Vietnam und unsere vietnamesischen Freunde in Europa und in Vietnam oder anderswo. Mit unseren Möglichkeiten können wir schon Vieles in Vietnam oder anderen Ländern der sogenannten Dritten Welt mit bewegen helfen, wobei man mehr dort tun kann als hier in Deutschland. Hier hat fast Jedermann eine Ausbildung und ein Mindesteinkommen.
Mit unserem fachlich guten Know how und mit unseren begrenzten Mitteln sollten wir möglichst effizient arbeiten und das geht ganz besonders effektiv und wirkungsvoll im kleinen Rahmen, vielleicht nur projektweise, in Ländern der sogenannten Dritten Welt, auch in Vietnam. Ich meine, dass man Vietnam zur Zeit noch dort einreiht aber, dass dieses Land die Möglichkeit hat, durch eigene Tatkraft und Mitwirkung ihrer ausländischen Freunde und Förderer, aus dieser Dritte-Welt-Situation sich besonders hervorheben zu können, wenn die Politik dies zulässt, unterstützt und fördert.


Die Menschen in Vietnam erscheinen mir persönlich als sehr natürlich, gastfreundlich, hilfsbereit und offen für alles Neue. Dies ist eine gute Voraussetzung. Korruption ist eine Übergangserscheinung die nicht nur in Vietnam sondern auch in anderen Ländern der Welt auftreten kann, aber bei einem bestimmtem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status wieder abflauen wird. Also lassen wir uns dadurch nicht, in unseren Aktivitäten, bremsen sondern versuchen gemeinsam diese negativen Auswüchse in Umbruchphasen zu bewältigen.
Ziel muss immer sein: den Kindern, Alten, Behinderten und Kranken Hilfen zu geben, die sie brauchen um ein menschenwürdiges Dasein zu haben.

Hiermit stellt sich der BSK Bildungs-, Sozial- und Kulturwerk e.V. allen, die im großen und im kleinen Stil einfach nur helfen wollen, Geschäftsbeziehungen nach Vietnam aufbauen, bestehende pflegen und eigene Projekte realisieren wollen, als Vermittler, Kooperationspartner und Kamerad zur Seite!